Computergrafik am Franz-Ludwig-Gymnasium

 


Kleine Übungen zur Bildbearbeitung

Einleitung

Zu jedem der Bilder werden mehrere Aufgaben gestellt, die Sie als Anregung zu Übungen nehmen können. Durch Klick auf die Bilder erhalten Sie eine jeweils größere Version für die eigentliche Übung. Für erste Schritte reichen diese Bilder vermutlich aus, für ernsthafte Arbeiten dürfte Auflösung und Qualität nicht ausreichen (das Material hat inzwischen ein paar Jahre auf dem Buckel).


Übungen

Verschwundene Lampen

A - sehr leicht

Am Rand dieses Weges stehen einige Laternen. Lassen Sie diese verschwinden, so dass niemand mehr ahnt dass sie jemals vorhanden waren! Auch die beiden Touristen im Hintergrund sollen verschwinden.


B - einfach

Zur Steigerung können Sie versuchen aus dem, durch Treppen unterbrochenen Pfad einen durchgehend gepflasterten Weg zu machen.

Wucherungen

A - sehr leicht

Verstärken Sie den Bewuchs des Denkmals, so dass es schon fast in Pflanzen untergeht.


B - einfach

Sorgen Sie dafür dass die Pflanzen frischer und nicht so vertrocknet wirken.


C - anspruchsvoll

Ersetzen Sie die Inschrift durch etwas, das man lesen kann. Ein Betrachter darf nicht merken, dass diese eingefügt wurde.

Weg mit Bausünden

A - sehr leicht

Der Aufbau auf den Hauptbau des FLG passt architektonisch nicht so ganz zum Rest. Entfernen Sie ihn also, um den alten Zustand wieder herzustellen!


B - einfach

Alternativ könnten Sie ihn durch einen dritten Stock mit passender Backsteinfassade ersetzen, oder durch ein Stockwerk ähnlich dem Erdgeschoß.


Raserparadies

A - sehr leicht

Heben Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung durch dieses Schild an und sorgen Sie für ein absolutes Halteverbot.


B - anspruchsvoll

Installieren Sie ein zusätzliches Schild wie z.B.: "nur Fr von 8:00 bis 9:30". Und natürlich bleiben bei einem Profi die Äste vor den Schildern unberührt.


Zeitenwende

A - einfach

Entfernen Sie alle neuzeitlichen Details und sorgen Sie dafür, dass vor der Mauer alles mit Rasen begrünt ist.


B - einfach

Bearbeiten SIe die neuen Steine in der Mauer so, dass sie sich besser einfügen.


C - anspruchsvoll

Oder versetzen Sie die gesamte Wand in den Zustand „frisch gemauert“.


Freier Blick für freie Schüler

A - einfach

Erhöhen Sie den Turm im oberen Bereich um mindestens ein Stockwerk, so dass es keinem Betrachter auffällt. Dazu werden Sie das Format des Bildes erweitern müssen.


B - anspruchsvoll

Fügen Sie auch im unteren Bereich mindestens ein Stockwerk ein, ohne die Turmumgebung zu beeinträchtigen.


C - anspruchsvoll

Lassen Sie den Turm massiv altern und zur Ruine verkommen, oder bringen Sie ihn in den Zustand kurz nach seiner Errichtung.


Turmbau zu Bamberg


Zugbrücke hoch!


Werbewirksam

A - anspruchsvoll

Sorgen Sie dafür, dass der Mittelteil hochgezogen erscheint und vergessen Sie auch nicht die notwendigen Ketten.


B - schwierig

Installieren Sie stattdessen eine Zugbrücke, die aus mehreren passend zusammen und auseinander klappenden Teilen ihren Zweck erfüllt. Dabei sollte der Mechanismus glaubhaft sein.

A - einfach

A: Einige Fenster des FLG wurden offenbar wegen interner Umbauten zugemauert. Beheben Sie diesen Zustand, so dass alle Fensternischen auch wieder Fenster enthalten.


B - anspruchsvoll

Als Steigerung könnten Sie auf Feinheiten achten. So werden die neuen Fenster sicherlich nicht exakt die gleichen Dinge widerspiegeln wie die Nachbarfenster (von denen Sie als Kopien abstammen).

A - einfach

Ersetzen Sie die Wanderkarte durch ein Werbeplakat. Achten Sie darauf, dass die Perspektive stimmt.


B - anspruchsvoll

Rekonstruieren Sie die Reflexionen am Glas über Ihrem Plakat.


C - anspruchsvoll

Installieren Sie Beleuchtung, die für genügend Aufmerksamkeit sorgt und die ganz nebenbei auch lästige Mücken im Umkreis röstet. Vergessen Sie nicht, dass diese Strahler mehr beleuchten als das Plakat.


Tuning für die Lehrerkutsche


Errötende Parkbank


Weg mit den Autos

A - anspruchsvoll

Frisieren Sie das Fahrzeug durch geeignete Spoiler und/oder Seitenschweller. Entfernen Sie den Schmutz und die Aufkleber. Sie können auch das Nummernschild erneuern.


B - anspruchsvoll

Eine peppigere Farbe und Breitreifen sind Pflicht.


C - schwierig

Transferieren Sie das Auto glaubhaft auf eine Rennstrecke - qualmende Reifen und Konkurrenz inklusive.

A - anspruchsvoll

Entfernen Sie die geparkten Autos. Seien Sie kreativ. Es ist nicht gefordert, dass Sie die Originalfassaden auftauchen lassen, aber das Ergebnis soll für einen Betrachter glaubhaft erscheinen.


B - schwierig

Sorgen Sie für Grünstreifen und Bäume an den Seiten und pflastern Sie die Straße - schon ist alles um diverse Jahrzehnte zurückversetzt.


C - anspruchsvoll

Verwandeln Sie die fertige Arbeit in ein altes vergilbtes Foto mit Kratzern und kleinen Flecken und kleben Sie dies in ein die Seite eines Fotoalbums.

A - anspruchsvoll

Sorgen sie für eine Parkbank in einer knalligen Farbe (rot bevorzugt)! Achten Sie darauf, dass die Farbe dennoch glaubhaft bleibt.


B - schwierig

Lassen Sie die Farbe abblättern oder sorgen Sie mit Farbeimer und daneben liegendem Pinsel, sowie noch glänzender Farbe für ein Gefühl von "Frisch gestrichen".


C - schwierig

Jetzt setzen Sie sich selbst auf die Bank - und zwar trotz rein virtueller Mittel vollkommen glaubhaft.


Backwahn


Bewässerungsprojekt


Lernportal

A - schwierig

In dieser Küche sieht es recht manierlich aus, aber was wäre, wenn jahrelang Backorgien ohne nachfolgenden Einsatz von Putzmitteln stattgefunden hätten? Der Raum muss trotz aller Verfremdung wiedererkennbar sein.


B - anspruchsvoll

Die richtige Lichtstimmung kann am Schluss noch der entscheidende Faktor sein, der zwischen "sauber und aufgeräumt" bzw. "staubig und alt" entscheidet.


C - anspruchsvoll

Zum Schluss sorgen Sie dafür, dass jeder garantiert die Flucht ergreift, da auf dem Herd Dinge kochen, die man ganz bestimmt nicht essen möchte.

A - anspruchsvoll

Entfernen Sie Risse, das Auto und die Schülerin und säubern Sie das Portal gründlich.


B - schwierig

Bringen Sie den Haupteingang des FLG zum Erstrahlen, so dass der Begriff Portal gerechtfertigt ist. Nach der Bearbeitung soll der Eingang imposant, jedoch nicht einschüchternd wirken.


C - schwierig

Natürlich gehört zu einem imposanten Portal ein imposanter Platz davor, einladend, so dass die Schritte geradezu diesen einen Weg gehen müssen.

A - anspruchsvoll

Füllen Sie die kleine Bodensenke mit Wasser, das natürlich die Umgebung widerspiegelt. Das Ufer soll dabei üppig mit den vorhandenen Pflanzen begrünt (nicht bebraunt) werden.


B - schwierig

Geben Sie der Vegetation noch einen ordentlichen Schubs, indem Sie selbst zusätzliche Pflanzen malen und diese in Beleuchtung und Farbgebung präzise anpassen.


C - für Profis

Vielleicht ist gerade ein durstiges Tier zum Trinken vorbeigekommen. Greifen Sie für dieses auf Anschauungsmaterial zurück, aber verwenden Sie nichts von diesem Material selbst im Bild.


Verkehrschaos


Eine Frage der Stimmung


Vorraussage: Wechselhaft

A - anspruchsvoll

Machen Sie die Bewegung und die Dynamik des Verkehrs im Bild sichtbar.


B - für Profis

Das Bild soll nach Bearbeitung eine gewisse Bedrohlichkeit ausstrahlen, so dass kein vernünftiger Mensch auf die Idee käme, diese Kreuzung zu betreten. Sie dürfen zu diesem Zweck die Autos vervielfachen, sollen aber kein weiteres Bildmaterial verwenden. Natürlich sollte das Vervielfachen nicht auffallen.


C - für Profis

Steigern Sie die Situation noch, indem Sie den Moment, einen Sekundenbruchteil vor einem tragischen Geschehen in das Bild integrieren - glaubhaft, versteht sich.

A - schwierig

Verändern Sie die Wetterstimmung drastisch! Eine Schlechtwetterfront herauf zu beschwören dürfte einfacher sein, als für klare Sicht an einem sonnigen Sommertag zu sorgen.


B - schwierig

Passen Sie die Farbigkeit der Stadt unbedingt den Gegebenheiten des Himmels an. Da ist eventuell Feinarbeit von Hand notwendig. Das nicht gerade optimale Ausgangsmaterial macht die Sache nicht unbedingt leichter.


C - für Profis

Spendieren Sie Bamberg einen imposanten Bau, den Sie aus neuen Bildteilen zusammensetzen. Die Verwendung eines kompletten Bauwerks erniedrigt die Schwierigkeit auf anspruchsvoll.

A - schwierig

Bearbeiten Sie das Bild so, dass die Farbstimmung eher an eine Mondnacht erinnert. Geben Sie der Szene eine eindeutig romantische oder eine beklemmende Stimmung.


B - für Profis

Verändern Sie Baum und Umgebung ohne weiteres Bildmaterial zu nutzen. Lebewesen und Untote sind untersagt - allein der Ort soll die gewünschte Wirkung erzeugen.


C - für Profis

Spielen Sie mit der Phantasie des Betrachters. Das Auge sieht in den knorrigen Formen unweigerlich andere Dinge - helfen Sie ein wenig nach!